Betreuungsangebote finden

Gewähltes Angebot

Altersgruppe: Angebote für Kinder von 3 Jahren bis zur Einschulung
Betreuungsart: Kindergarten ganztags
Anzahl Plätze: 42
Freie Plätze: 0
Betreuungszeiten: Montag bis Donnerstag 08.00 Uhr bis 16.15 Uhr
Freitag 08.00 Uhr bis 15.00 Uhr
Sonderöffnungszeiten: Für Kinder berufstätiger Eltern bieten wir einen täglichen Frühdienst ab 07.00 Uhr an.
Verpflegung: Selbstgekochtes Mittagessen. <br />Wir achten auf ausgewogene und gesunde Ernährung. Unsere kreative Küche kommt ohne Schweinefleisch aus, so dass wir gemeinschaftlich mit allen Kindern essen können.

Profil des Anbieters

Caritasverband Hannover e.V.
Caritas Familienzentrum St.Vinzenz
Linden-Süd
Allerweg 9
30449 Hannover
0511 443053 und 0511 3006314
0511 3535793
Kita-St.Vinzenz@caritas-hannover.de; Familienzentrum-St.Vinzenz@caritas-hannover.de
www.caritas-hannover.de
Unsere Arbeit orientiert sich an der Pädagogik von Mater Margarete Schörl. Wir
  • vermitteln ein christliches Menschenbild.
  • lassen unsere Kinder soziales Miteinander erfahren.
  • begleiten sie bei der Entdeckung ihrer Welt.
  • nehmen die persönlichen Fähigkeiten unserer Kinder wahr und fördern sie.
  • wecken ihre Begeisterung für das Lernen.
  •  fördern die Muttersprache der Kinder und entwickeln gleichzeitig die deutsche Sprache.
  • unternehmen Ausflüge und längere Freizeiten mit den Kindern, zum Teil auch zusammen mit den Eltern.
  • führen Ferien- und Freizeitaktivitäten durch, zu denen wir auch ehemalige Kinder einladen. 
  • laden einmal monatlich zweijährige Geschwisterkinder zum Kennenlernen ein.
  • gestalten gemeinsam Feste und Feiern.
  • bieten Unterstützung im Übergang vom Kindergarten in die Schule und leisten Hausaufgabenhilfe.
Als Familienzentrum unterstützen wir die Eltern bei der Entwicklung ihrer persönlichen und erzieherischen Fähigkeiten. Dafür organisieren wir Kurse, gemeinsame Aktivitäten, Treffpunkte und Gespräche auch für Eltern im Stadtteil. Themen sind zum Beispiel
  • die Frühförderung von Kindern unter 3 Jahren (FUN-Projekt)
  • die Förderung von Kindern ab 3 Jahren (FUN-Projekt)
  • die Sprachentwicklung der Kinder (Rucksackprogramm)
  • allgemeine Erziehungskompetenz (Elterntraining)
  • Gesundheit (iss-dich-fit-Projekt, Yoga, Tanzen)
  • Hilfe beim Berufseinstieg (Bewerbungstraining und mehr)
  • Behördengänge (Unterstützung bei Anträgen, Beratungen und Empfehlungen in andere Fachdienste)
Außerdem unterhalten wir eine Elternbücherei.

Wir haben ein Stadtteilnetzwerk mit sozialen, gesundheitsfördernden und beratenden Einrichtungen. Unsere Partner sind unter anderen
  • das Caritas-Kinderzentrum 
  • die Caritas-Kita St. Godehard
  • die KinderOase der ev. Erlösergemeinde
  • die Grundschule Egestorffstraße (Kooperationskalender und „Brückenjahr")
  • die Pfarrgemeinde St. Godehard
  • der Jugendtreff Allerweg
  • der Spielpark Linden 
  • die Stadtbibliothek Linden
  • kullturelle Einrichtungen (z. B. das Kulturbüro Linden-Süd und die Musikschule)
  • Bildungsträger und Migrantenorganisationen (z. B. gEMiDe)
  • Erziehungshilfeeinrichtungen
  • die Sozial-, Jugend- und Familienberatungs- stellen
  • Ehrenamtliche

Das Familienzentrum St. Vinzenz wird unterstützt von der Heinz- und Heide-Dürr-Stiftung. Unsere musikalische Frühförderung wird unterstützt von der Rut- und Klaus-Bahlsen-Stiftung.
2 Kindergartengruppen (24 und 18 Plätze) und 2 Hortgruppen (20 und 10 Plätze)
"rollendes" Frühstück Mittagessen: Frischkost aus der eigenen Küche, ohne Schweinefleisch
Ja.
für den Kindergarten: ab dem 2. Lebensjahr für den Hort: ab 1 Jahr vor der Einschulung
Kindergarten: Mo - Do 08:00 - 16:15 Uhr, Fr 08:00 - 15:00 Uhr Hort: Mo - Fr 12:00 - 17:00 Uhr - in den Ferien ganztags
die Elternbeitragsstaffel der Stadt Hannover findet Anwendung
Das Familienzentrum St. Vinzenz mit Kindertagesstätte und Hort befindet sich im lebendigen Stadtteil Linden-Süd im interkulturellen Zentrum „Treffpunkt Allerweg“. Die Familienzentren stellen die Familie als Ganzes in den Mittelpunkt ihrer Arbeit. Bei uns haben der Austausch mit den Eltern und ihre Einbindung einen besonderen Stellenwert. Bildungs- und Unterstützungsangebote für Eltern sind feste Bestandteile unseres Konzepts.

Ansprechpersonen

Name Telefonnummer
Inka Deppe-Suhr
0511 443053

Weitere Angebote des Anbieters

Altersgruppe: Angebote für Schulkinder
Betreuungsart: Hort
Anzahl Plätze: 30
Freie Plätze: 0
Betreuungszeiten: in der Schulzeit von 12.00 bis 17.00 Uhr,
in den Ferien ganztags
Sonderöffnungszeiten: Für Kinder berufstätiger Eltern bieten wir einen täglichen Frühdienst ab 07.00 Uhr an.
Verpflegung: Selbstgekochtes Mittagessen. <br />Wir achten auf ausgewogene und gesunde Ernährung. Unsere kreative Küche kommt ohne Schweinefleisch aus, so dass wir gemeinschaftlich mit allen Kindern essen können.